Kamerabasierende Füllhöhen-
und Verschlusskontrolle

Füllhöhenverschluss

Kamerabasierende, autarke Füllhöhen- und Verschlusskontrolle

Diese Kontrollstation für Füllhöhe und Verschlusssitz nach dem Füller und Verschließer ist speziell für den nach-träglichen Einbau in bestehende Abfüllanlagen für Einweg- und Mehrwegflaschen konzipiert. Kompakt und einfach in der Montage sowie in der steuerungstechnischen Integration ist sie die sichere und wirtschaftliche Alternative zu anderen, wesentlich aufwendigeren Anlagen.
Die Füllhöhen- und Verschlusskontrolle prüft das Vorhandensein sowie den unerwünschten Schrägsitz von Verschlüssen; optional die Einpresstiefe von Natur- und Kunststoffkork-Verschlüssen sowie die Gewinde-Anrolltiefe bei Schraubverschlüssen.

Fill Check K

Ausstattung und Details

  • Hochwertiger Maschinenbau „Made in Germany“
  • Hochmoderne, effektive CMOS-Kamera sowie eine langlebige LED-Beleuchtungstechnologie
  • Integrierte, zukunftssichere Netzwerkschnittstelle (Industrial, Ethernet, CP/IP)
  • Geringer Platzbedarf
  • Systemintegrierung inklusive Bandsteuerung von der Waschmaschine bis zum Füller
  • Einfache, menügeführte Bedienung über Touchscreen
  • Sortenvorwahl und Traceability-Funktion
  • Fernservice-Anbindung per Internet

Modularer Aufbau
Optimaler, innovativer Maschinenbau in alltagstauglicher Umsetzung: So lassen sich KS-CONTROL-Inspektionsmaschinen am besten beschreiben. Die Standardisierung unserer Anlagen bietet viele Vorteile: Effizienz und Qualität, kurze Lieferzeiten sowie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Beispiel für die Vorzüge unserer Serienmaschinen ist diese Kompakt-Kontrollstation. Die Anlage ist modular konzipiert und daher einfach und schnell installiert sowie in die Anlagensteuerung integriert. Ein weiterer Pluspunkt: Sie ist kundenspezifisch erweiterbar.

Intuitive Bedienung
Das flexibel an der Maschine integrierbare, bedienerfreundliche Touchscreen mit selbsterklärender Bedienoberfläche, unbegrenzter Sortenvorwahl sowie Vision- und Traceability-Funktion ermöglicht auch ungelerntem Personal die schnelle Einarbeitung in Bedienungs- und Auswertefunktionen. Da beim Umstellen auf andere Flaschen- und Behälterarten keinerlei Wechselteile benötigt werden, lässt sich der Sortenwechsel in wenigen Minuten erledigen.

Fernservice
Mit unserem Remote-Service bieten wir unseren Kunden eine schnelle Ferndiagnose mit allen Möglichkeiten des Eingriffs in die Inspektionsparameter. Auf diese Weise lassen sich Maschineneinstellungen bei Bedarf optimieren. Zudem erhalten Sie so jederzeit schnelle und direkte Hilfe bei Funktionsfragen zur Fehlerbehebung durch unser spezialisiertes Servicepersonal. Alle Schritte werden live am Display angezeigt.