Mehr Produktsicherheit durch
berührungslose Bügelpositionierung

Bügelflaschenverschließer in Linearbauweise

Bügelverschlussinspektion

Modularer Aufbau
Präzisions-Maschinenbau in Edelstahl-Hygienedesign, innovative Detaillösungen und modernste Antriebs- und Steuerungstechnik: So lassen sich die KS-CONTROL-Inspektions-, Bügelverschlusskontrolle und Bügelflaschenverschließer am besten beschreiben. Die Standardisierung unserer Anlagen bietet viele Vorteile: Effizienz und Qualität, kurze Lieferzeiten sowie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Lassen Sie sich von den Vorzügen unserer Serienmaschinen überzeugen! Der KS CLIP N`CLOSE beispielsweise bietet höchste Flexibilität in der Verarbeitung aller in Brauereien und Abfüllbetrieben vorkommenden Büglverschlussflaschen ohne zusätzliche Formatteile.

Durch die patentierte angehobene Bügelposition ohne Berührung der Dichtflächen an der Flasche und am Verschluss ist es möglich, eine 100-prozentige hygienische Bügelverschlussinspektion vorzunehmen.

Intuitive Bedienung
Das flexibel an der Maschine integrierbare, bedienerfreundliche Touchscreen mit selbsterklärender Bedienoberfläche, unbegrenzter Sortenvorwahl sowie Vision- und Traceability-Funktion ermöglicht auch ungelerntem Personal die schnelle Einarbeitung in Bedienungs- und Auswertefunktionen. Da beim Umstellen auf andere Flaschen- und Behälterarten keinerlei Wechselteile benötigt werden, lässt sich der Sortenwechsel in wenigen Minuten erledigen.

Fernservice
Mit unserem Remote-Service bieten wir unseren Kunden eine schnelle Ferndiagnose. Auf diese Weise lassen sich Maschineneinstellungen bei Bedarf optimieren. Zudem erhalten Sie so jederzeit schnelle und direkte Hilfe bei Funktionsfragen zur Fehlerbehebung durch unser spezialisiertes Servicepersonal. Alle Schritte werden live am Display angezeigt.

Maschinenvorteile

  • Hygiene-Kompaktdesign in Edelstahl
  • Hochwertiger Maschinenbau „Made in Germany“
  • Geringer Platzbedarf durch linearen Maschinenaufbau
  • Verarbeitung aller üblichen Bügelverschlußflaschen und -behälter
  • Einfaches, vorprogrammierbares und aktualisierbares Sortenmanagement
  • In Neuanlagen und bestehende Anlagen optimal integrierbar
  • Komplette Systemintegrierung inklusive Bandsteuerung
  • Integrierte, zukunftssichere Netzwerkschnittstelle (Industrial, Ethernet, TCP/IP)
  • Fernservice-Anbindung per Internet
  • Einfache Bedienung über Touchscreen mit selbsterklärender Bedienoberfläche
  • Umfassende Auswertung aller betriebsrelevanten Daten

Leistungsbereich

  • Bis zu 15.000 Behälter/h
  • Durch unser flexibles Modulsystem sind auch höhere Leistungen jederzeit möglich