Die effiziente und sichere Lösung
für den hygienischen Bügelverschluss

Bügelflaschenverschließer

Bügelflaschenverschließer in platzsparender Linearbauweise

Mit der CLIP N`CLOSE-Linearbauweise und patentierter berührungsloser Bügelausrichtung gehen wir einen neuen, wirtschaftlichen Weg in der Produktsicherheit bei Bügelverschlussflaschen. Zum einen bietet die platzsparende Linearbauweise die einfache Integration in bestehende  Abfüllinien und zum anderen sichert die berührungslose Bügelanhebung, ohne Berührung des Dichtgummis, von der Flaschenausrichtung bis zur Verschlusseinheit, höchste Sicherheit in der Hygiene.

Clip´n´Close

Ausstattung/Details

Aufsicht Clip ´n´Close
Behältervereinzelung

Behältervereinzelung am Maschineneinlauf
Die präzise Flaschenvereinzelung am Maschineneinlauf erfolgt durch ein motorisch angetriebenes, lichtschrankengesteuertes Sternrad.

Servoantrieb

Servoantrieb
Die Servoantriebe sorgen für eine exakte Drehung nach einem vorgegebenen, ermittelten Drehwinkel und fördern die Behälter schonend und ruhig durch die Riemenstation.

Behälterpositionierung

Behälterpositionierung
Spezial-Transportriemen mit Servoantrieb sorgen für die exakte Behälterpositionierung und schonenden Transport durch die Maschine.

Behälterpositionierung

Zusätzliche kameraunterstützte Behälterpositionierung
Für eine exakte Behälterausrichtung wird im Einlauf die Position des Dichtgummis ermittelt und mittels Servoantriebe die Flasche bis zu 180 ° gedreht.

Berührungslose Bügelpositionierung
Über eine Magnetwendel wird der Klöppel berührungslos und hygienisch angehoben und schonend auf den Behälter abgelegt.

Bügelverschluss-Kontrollstation
Die im CLIP `N‘ CLOSE integrierte sensorbasierende Verschlusskontrolle sorgt dafür, dass nicht korrekt geschlossene Flaschen ausgeschieden werden.

Bügelverschließstation
Der Verschließvorgang erfolgt mittels eines elektrischen Verschlussstempels. Über die aufzuwendende Kraft beim Verschließen der Bügel wird auf die Verschließkraft und somit korrekt verschlossene Flaschen zurückgerechnet.

Maschinenkopf-Höhenverstellung

Maschinenkopf-Höhenverstellung
Motorische Höhenverstellung für unterschiedliche Behälterhöhen über ein Präzisions-Zählwerk für jede Flaschen- und Behältergröße.

Schaltschrank/Steuerung

Schaltschrank/Steuerung
EPLAN und Schaltschrankbau erfolgt im eigenen Hause. Werden individuell konzipiert, aufgebaut, verdrahtet und nach VDE geprüft.

Fehlflaschenausscheidung

Fehlflaschenausscheidung
Fehlflaschen werden, je nach Anforderung, durch einen KS Pusher oder durch einen KS-Linerar-Ausscheider schonend aus dem Produktionsprozess ausgeschieden.

Bedienpanel

Bedienpanel
Das im Maschinenkopf integrierte Touchscreen besitzt eine selbsterklärende Bedienoberfläche mit Sortenvorwahl sowie Vision- und Traceability-Funktion.