Aktuelles
     rund um KS CONTROL

Unser Messestand auf der Brau in Nürnberg

Messeresümee BrauBeviale 2016

Die BRAU 2016 hat ihre Tore geschlossen. Nach drei erfolgreichen Messetagen dürfen wir eine erfolgreiche Bilanz ziehen.

Die auf unserem Messestand ausgestellten Inspektions- und Kontrollstationen XPLORER Leerflaschen-Inspektion mit Boden-, Mündungs-, Gewinde- und Seitenwandkontrolle sowie Restflüssigkeitserkennung und die Messeneuheit Bügelverschluss-Inspektion ClipCheck für die Erkennung von Eigen- und Fremdlogos, beschädigter Verschlussköpfe und Flaschenmündungen sowie fehlerhaften und unsauberen Dichtgummis fanden reges Interesse bei den Besuchern.

Die Fehlflaschenausleitung erfolgt sicher über eine eigens entwickelte Linearausleitung in Klaviertechnik, die für maximale Ausscheidungssicherheit und Gebindeschonung sorgt.

Beide Anlagen wurden speziell für die besonderen Anforderungen mittelständischer Brauereien und Abfüllbetriebe entwickelt.  Im Fokus standen Wirtschaftlichkeit, Flexibilität im Flaschensortiment, geringstmöglicher Platzbedarf und modernste Licht- und Kameratechnik.

Der XPLORER Leerflaschen-Inspektor entspricht nach „Prüfliste Leerflaschenkontrolle für Glas- und Mehrwegflaschen“ der Genossenschaft Deutscher Brunnen eG den Anforderungen an einen Vollinspektor.

Herzlichen Dank für die spannende und schöne Messezeit, mit interessanten Gesprächen und Neukontakten.

Ihr Team von KS CONTROL

KS Control LIVE

 

KS CONTROL NEWS:

KS Bügelverschluss- und Leerflascheninspektion im Einsatz

Pressebericht Schussenrieder Brauerei, Bad Schussenried

Weltweit erste Bügel-Vollinspektion im Leistungsbereich bis 18.000 Fl/h im Betrieb

mehr